Online Satsang und Meditation

Direkt aus dem Himalaya per Video-Konferenz

mit Sampriya/Marie-Lou Kuhne Millerick

 

Sonntag morgen  9.00 bis 10.30 Uhr

18. Juni
16. Juli
13. August

 

Marie-Lou/Sampriya hat ihr Leben dem Satsang gewidmet. Sie verbringt den grössten Teil ihrer Zeit im Himalaya in Indien, in der Gegenwart eines erleuchteten Meisters und einer Gemeinschaft von Yogis aus der ganzen Welt.

Satsang ist ein Sanskrit Wort. Es bedeutet, sich in die Gegenwart (Sang) der Wahrheit (Sat) zu begeben. Satsang ist ein Geschenk an dich Selbst. Es ist die Gelegenheit, die Allgegenwärtigkeit deiner inneren Quelle bewusst zu spüren, sich ihr zu öffnen und in ihr zu ruhen. Durch die gemeinsame Meditation, das singen von Mantras und das offene Gespräch wird uns bewusst, dass wir nie von unserer Quelle getrennt sind. Der Zugang zum Raum der Einheit ist deshalb direkt, einfach und unkompliziert.

Im Satsang hat es Platz für Alle. Ob du gerade mit der Meditation begonnen hast, oder schon seit Jahren meditierst, das gemeinsame Erspüren unserer inneren Kraft wird dich inspirieren. Regelmässiger Satsang stärkt die spirituelle Energie und hilft, die persönliche Meditations-Praxis zu erweitern und aufrecht zu erhalten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, damit genügend Raum für persönliche Fragen und eine direkte Begegnung besteht.

Aus langjähriger Erfahrung weiss ich, dass ein Treffen über das Internet genau so wertvoll ist wie eine direkte Begegnung. Die scheinbare räumliche Distanz ist kein Hindernis für die tiefe Erfahrung der Einheit. Im Gegenteil - sie ist ein Symbol der Allgegenwart des unendlichen Seins - jenseits von Zeit und Geographie.

Während unseren Video-Konferenzen sehen und hören sich alle Teilnehmer gegenseitig. Es fühlt sich an als ob wir alle im gleichen Raum wären...

 

Dauer

Sonntag Morgen

Beginn:  um 09.00 Uhr
Ende:    um 10.30 Uhr

 

Kosten

Fr. 90.00 pro Person für 3 Satsangs

 

Anmeldung, Logistik und Einzahlen

http://www.essenceofthehimalayas.com/events

Fusszeile